LTE und DSL kombiniert - Hybrid-Turbo für den Internetzugang

Funktionsweise der Hybrid-Technologie. Quelle: Telekom Deutschland GmbH
Funktionsweise der Hybrid-Technologie. Quelle: Telekom Deutschland GmbH

Mit den Hybrid-Tarifen, die ab 2.3.2015 offiziell buchbar sind, kombiniert die Deutsche Telekom erstmals zwei Technologien. Der neue Router "Speedport Hybrid" ist dabei in der Lage, sowohl die Signalwege über den klassischen DSL-Anschluss, als auch via Funkverbindung von der nächstgelegenen LTE-Antenne zum empfangen und zu senden. Dabei sind (theoretisch) Download-Geschwindigkeiten bis 100 MBit/s möglich. Damit ist es in zahlreichen Gebieten mit geringer DSL-Bandbreite möglich, die Geschwindigkeit deutlich zu erhöhen. Der Speedport priorisiert dabei vollkommen eigenständig - je nach Datenanforderung - ob LTE dazugeschaltet werden muss oder ob der DSL-Anschluss ausreichend ist.

Die neuen Magenta-Tarife jetzt auch mit Hybrid

Die neuen Hybrid-Tarife der Telekom. Quelle: Telekom Deutschland GmbH
Die neuen Hybrid-Tarife der Telekom. Quelle: Telekom Deutschland GmbH

Wie auch die schon bestehenden Magenta-Zuhause Tarife, folgen die Hybrid-Tarife der S, M und L-Logik. Dabei ist für jeden Kunden mit unterschiedlichen Anforderungen immer ein passendes Angebot dabei. Telekom Neukunden erhalten beispielsweise den Magenta Zuhause Hybrid S ab 29,95 €/Monat. Damit ist eine Festnetz-Flatrate zum Telefonieren inklusive, sowie der klassische DSL-Anschluss bis max. 16 MBit/s und die bedarfsgerechte Zuschaltung via LTE mit ebenfalls max. 16 MBit/s. Dabei gilt für alle Tarife: Keine Begrenzung des Datenvolumens!!! 

Speedport Hybrid - Kompakter, leistungsfähiger Kombi-Router

Speedport Hybrid kombiniert LTE / DSL
Speedport Hybrid kombiniert LTE / DSL

Zu jedem Magenta Zuhause Hybrid-Tarif ist der Speedport Hybrid zwingende Voraussetzung. Grundsätzlich unterscheidet sich der Router nicht wesentlich von anderen Routern bis auf die kombinierte Technologie für DSL / LTE. Das bedeutet, es stehen 4 Gigabit LAN-Schnittstellen zur Verfügung, über die z.B. PC's und Notebooks angeschlossen werden können. Zusätzlich ist ein leistungsfähiges WLAN-Modul verbaut, mit dem schnurlos Verbindungen vom Smartphone, Tablet oder anderen WLAN-fähigen Endgeräten aufgebaut werden können. Auf der Rückseite können Standard-Telefone (analog) via TAE-Stecker angeschlossen werden. Die Verkabelung mit dem Telefonanschluss gestaltet sich recht einfach. Dazu wird einfach das beigefügte DSL-Kabel (ca. 10 Meter) an die Telefondose angesteckt. Zum Anschluss für einen PC, wird ein Netzwerkkabel (ca. 1,5 Meter) mitgeliefert. Ein DSL-Splitter ist nicht mehr notwendig. Der Hybrid-Router kann mit Beauftragung entweder im Endgeräte-Servicepaket zur Miete für 9,95 € dazugebucht oder für 399,95 € gekauft werden.

Download
Datenblatt Speedport Hybrid
Speedport Hybrid Router.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.9 KB

Fragen & Antworten zu Magenta Hybrid

Ich nutze derzeit einen Telekom Call & Surf via Funk Tarif. Kann ich auf die neuen Magenta Zuhause Hybrid-Tarife umstellen?

Ein Wechsel ist jederzeit möglich, sofern die technischen Voraussetzungen vorhanden sind. Das heißt, dass ein klassischer DSL-Anschluss schaltbar ist. Dabei können Sie die bestehende SIM-Karte aus dem LTE-Router weiter verwenden.


Bei mir ist LTE verfügbar, kann ich dann automatisch auch Hybrid beauftragen? Grundsätzlich müssen wir die technischen Voraussetzungen prüfen und dabei ist auch wesentlich, dass eine LTE-Versorgung innerhalb des Gebäudes sichergestellt werden kann. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Das beigefügte 10 Meter Kabel reicht nicht aus, um den Speedport Hybrid an einen Standort zu bringen, an dem ich Empfang habe. 

In diesem Fall können Sie über den techn. Kundendienst (Störung), ein 20-Meter langes Kabel erhalten. Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice unter Tel. 0800/3301000.


Derzeit nutze ich einen ISDN-Anschluss. Kann ich diesen weiterverwenden? 

Mit Beauftragung eines Hybrid-Tarifes, werden Sie automatisch auf die aktuelle IP-Technologie umgestellt. Das heißt, dass zukünftig alle Telefongespräche über Voice over IP (VoIP) abgewickelt werden. Mit einem zusätzlichen erhältlichen ISDN-Adapter ist es möglich eine ISDN-Telefonanlage / ISDN-Telefone weiter zu betreiben.


Ist LTE immer zugeschaltet und steht mir dauerhaft z.B. 50 MBit/s zur Verfügung?

LTE ist nicht dauerhaft zugeschaltet. Bei ausreichender Kapazität nutzt der Router zunächst immer die DSL-Festnetzanbindung. Es erfolgt eine bedarfsgerechte Zuschaltung von LTE.


Benötige ich für Hybrid zwei Verträge - einen Mobilfunk- und einen Festnetzvertrag?

Nein, Magenta Zuhause Hybrid ist EIN Tarif mit einem Vertrag. Interessant ist dennoch die Kombination mit einem Mobilfunkvertrag im Rahmen von MagentaEINS. Bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung. Wir zeigen Ihnen interessante Kombinationsmöglicheiten.